Katharina Boes, Emily Gränitz und Louisa Fuchs kommen erfolgreich vom Adler-Cup zurück.

Alle drei Mädels starteten beim internationalen Adler-Cup in Frankfurt sowohl in der U17 als auch in der Altersklasse U18. Bei den insgesamt 6 Starts konnten sie 5 Medaillen erkämpfen, ein sehr starkes Ergebnis!! Am Samstag kämpfte die U17, hier konnten sich Katharina Boes und Emily Gränitz jeweils einen ervorragenden 3. Platz erkämpfen. Louisa Fuchs hatte einen starken Pool und konnte sich leider nicht durchsetzen, was ihr aber in der U18 am Sonntag gelang, hier konnte sie sich ebenfalls – sowie Kati und Emily erneut- eine Bronze-Medaille sichern. Bei diesem internationlen Feld war das für unsere Kämpferinnen ein mega Erfolg
Gleichzeitig gab Lennart Boes sein Debüt als Listenführer, was ihm auch hervorragend gelang.