Emma Heimann erkämpft sich Bronze beim internationalen Bayer-Cup in Leverkusen

Am 12. Okt. 2019 starteten Melina Kirchhoff (-57 kg in der U17), Emma Heimann (-63 kg), Louisa Fuchs (-57 kg) und Adrian Breitling (-100 kg) in der U20 beim Internationalen Bayer Cup in Leverkusen. In dem stark besetzten Feld der U17 konnte sich Melina nicht durchsetzen, ebenso erging es Adrian Breitling, der leider auch keine Kampf für sich entscheiden konnte. Louisa Fuchs konnte in ihrem Pool einen Kampf gegen Lisa Hiller für sich entscheiden, musste sich dann aber geschlagen geben.
Emma Heimann war an diesem Tag in Top-Form und wurde Pool-Siegerin, nachdem sie 3 Kämpfe für sich entscheiden konnte, beim anschließendem Kampf um den Einzug ins Finale musste sie sich geschlagen geben, so dass sie mit einem hervorragenden 3. Platz auf internationaler Ebene punkten konnte. Wir wünschen Emma viel Erfolg bei den am 27.10. stattfindenden Deutschen Pokal Meisterschaften in Frankenthal, wo sie mit als eine der jüngsten Starterinnen bei den Frauen an den Start geht.