Bei der Frühjahrsprüfung im Jiu-Jitsu bestanden Katja Schröder und Oliver Zupvec ihre Prüfungen zum nächsthöheren Kyu-Grad. Katja, die mit Susanne Kuhles eine hervorragende Partnerin hatte, legte die Prüfung zum 4. Kyu-Grad ab. Oliver, der mit Tim Koch sich intensiv vorbereitet hatte, ist jetzt Träger des 3. Kyu-Grades (Grün-Gurt). Beide Prüflinge überzeugten die Prüfer – Frank Hausmann und Thomas Schwarz – mit technisch gut ausgeführten Abwehren.