Super Erfolge auf  der Bezirkseinzelmeisterschaft der U10/U13 in Holzwickede
Silas Kuypers (- 43 kg) und Julian Wrzesinski (- 37 kg) konnte alle Kämpfe gewinnen und wurden Bezirksmeister in ihren Gewichtsklassen in der Altersklasse U 10. Vincent Bock (- 23 kg) und Joschua Fischer (-34 kg)  haben lediglich den Finalkampf verloren und wurden Vizemeister. In der Gewichtsklasse – 34 kg traten 3 Judoka von uns an Louis Klinkowski schied leider vorzeitig aus, Kim Wrzesinski belegte den 3. Platz. Noah Sander (- 27 kg) und Niklas Frisch (-31 kg) konnten sich leider im Kampf um den 3. Platz nicht durchsetzen, so dass sie mit dem undankbaren 5. Platz nach Hause fahren mussten. Aber kein Grund zur Traurigkeit, alle unsere jungen Judoka‘ gehören zu den Besten im Bezirk Arnsberg, da kann jeder stolz drauf sein.
Da an diesem Tag 350 Judoka in Holzwickede antraten und die Siegerehrungen zwischendurch gemacht wurden, gibt es leider kein Gruppenbild von den U10.
In der U13 ging es dann erfolgreich weiter. Malin Jipp (-36 kg) und Ben Schröder (+ 55 kg) wurden jeweils Bezirksmeister. Vize-Meisterin wurde Lea Greschkowitz (- 30 kg) und Hannah Mikolajewicz schaffte ebenfalls mit einem 3. Platz – 52 kg die Qualifikation zur Westfalen-Einzelmeisterschaft am 9. 11. 2019.